„Wer wir sind und was wir tun“. Eine kleine Videovorstellung.

Kündigung wegen privater Internetnutzung am Arbeitsplatz?

© Gina Sanders - Fotolia.comWer in einem Büro beschäftigt ist,der verfügt in der Regel über einen entsprechend vom Arbeitgeber zur Verfügung gestellten Computer mit Internetzugang. Da ist die Versuchung natürlich sehr groß, auch mal schnell außerhalb der Pausen, also während der Arbeitszeit, im Netz zu surfen, kurz E-Mails zu checken,oder einfach nur nach dem nächsten Reiseziel Ausschau zu halten.

Doch hier beginnen schon die Probleme. Darf ich das überhaupt? Was kann mir mein Arbeitgeber vorschreiben und was nicht? Droht mir im schlimmsten Fall die Kündigung meines Jobs? Weiterlesen